> Zurück

Herbstmarsch

Garcia Juan 28.10.2013

Am Samstag 26.10.13 nahmen 26 Personen den Weg von Hetttenswil zum Schwedenkreuz unter die Füsse. Die beiden organisatorinene Alexandra und Hanni hatten ein Bündnis mit dem Wettergott abgeschlossen, denn genau beim Start schloss Petrus die Wasserschleusen. Ruedi Emmenegger führte uns entlang den heiligen Kreuzen rund um Hettenschwil und konnte uns mit manchen Geschichten begeistern. Die Wanderung dauerte ca. 2 Stunden. Dabei überraschte uns unser Präsi Urs mit einem Weinapèro aus dem Rucksack. Beim Schwedenkreuz begann der kulinarische Teil nochmals mit einem Apéro.Später verwöhnte uns der „Chäskönig“ mit einem „Chäsfondue“über dem Feuer. Danach ging es in den dunklen Wald, da die Nacht war hereingebrochen und wir mussten uns auf den Heimweg machen.

Unter Fotos findest Du die Fotos